Drache Funki und das Lebkuchenmännchen

Die Koboldine Luri hat für Weihnachten fleißig Lebkuchen gebacken. Doch plötzlich fehlt ausgerechnet das größte und schönste Stück. War das vielleicht ihr Bruder, der gefräßige Kobold Kutz-Kutz? Und im Zauberwald treibt sich auf einmal ein quietschlebendiges Lebkuchenmännchen herum...
Nach der Weihnachtsgeschichte von Sabrina Hahn (1. Platz Schreibwettbewerb bei der Adventaktion von NÖ Familienland 2020) von Monika Tertinek für die ganze Familie ab ca. 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten.